Logo der Universität Wien

Univ.-Prof. Mag. Dr. Susanne Weigelin-Schwiedrzik

Mein Name ist Susanne Weigelin-Schwiedrzik, und ich habe für die nächsten zwei Jahre das Amt der Studienprgrammleiterin für  die Ostasienwissenschaften (SPL15) übernommen. Zugleich bin ich für den Bereich Sinologie und ECOS verantwortlich. Meine Stellvertreterin, Frau Prof. Hein, hat die Agenden für die Japanologie und die Koreanologie übernommen. Ich möchte mich Ihnen kurz vorstellen.

Ich bin seit 2002 Professorin für Sinologie, vorher war ich Professorin für Moderne Sinologie an der Universität Heidelberg. In den letzten Jahren war ich von 2011 bis 2015 Vize-Rektorin für Forschung und Nachwuchsförderung an der Universität Wien, vorher Dekanin der Philologisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät. Meine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der modernen chinesischen Geschichte und der aktuellen politischen Entwicklung in der VR China. Zurzeit schreibe ich an einem Buch zur Geschichte Ostasiens im 19. und 20.Jahrhundert.

Das Studium der Ostasienwissenschaften bereitet Sie optimal auf ein Leben in unserer globalisierten Welt vor. Es vermittelt Ihnen nicht nur Kenntnisse über Ostasien, sondern hilft Ihnen auch, mit der Vielfalt der Kulturen angemessen umzugehen und sich selbst in einer von Diversität geprägten Welt   zu positionieren. Dies ist eine Schlüsselfähigkeit, die Sie exemplarisch im Zuge des Erwerbs einer ostasiatischen Sprache und im Laufe der Auseinandersetzung mit Geschichte, Kultur, Politik und Ökonomie in Ostasien erwerben. Besonders wichtig ist in diesem Zusammenhang, dass Sie nicht nur an der Universität Wien die Grundlage für ein neues Weltverständnis legen, sondern dieses Wissen auch praktisch durch einen Studienaufenthalt in Ostasien anwenden und ihr Verständnis für Ostasien in Ostasien vertiefen. Egal, welche berufliche Tätigkeit Sie in Zukunft für sich wählen werden: Die Erfahrung im Umgang mit der Vielfalt der Kulturen wird das Wichtigste sein, was sie in Ihre Tätigkeit einbringen, und je mehr Erfahrungen Sie aus dem Studium in den Beruf einbringen können, umso mehr Möglichkeiten werden sich Ihnen eröffnen. In diesem Sinne werden wir auch in den nächsten Jahren unser Studienangebot den sich immer wieder neu stellenden Anforderungen anpassen. Dafür brauchen wir Ihr Engagement und Ihre aktive Mitarbeit.

Raum 2F-O1-26
Tel.: + 43 – 1 – 4277 – 43 850
eFax: + 43 – 1 – 4277 – 843 850

E-Mail: susanne.weigelin-schwiedrzik@univie.ac.at

Sprechstunde: Mittwoch nach Vereinbarung

Anmeldung via Email ist Voraussetzung für einen Termin in der Sprechstunde!

 

 

 

 

SSS Sinologie
Campus Altes AKH
Spitalgasse 2, Hof 2, Eingang 2.3
1090 Wien
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0